FLL zertifizierte Baumkontrolle

Wir bieten Ihnen eine Kostengünstige, hochmoderne exakte Erfassung Ihrer Bäume mittel einer eigens dafür entwickelten App.

 

treespot bietet ein umfassendes Tool zur Baumkontrolle, zur Erstellung eines Baumkatasters zur Baumidentifizierung und zur Angabe sämtlicher Baumpflegerischen Maßnahmen.
treespot ist absolut rechtssicher, für den Kontrolleur wie auch für den Kunden sehr übersichtlich gehalten.
Der Kunde bekommt auf Wunsch einen eigenen Zugang zum Webclient, wo er alle Informationen zu seinen Bäumen einsehen kann.


Das Ergebnis der Kontrolle wird auf direktem Wege entweder über den Webclient an den Kunden weitergeben, oder über E Mail als PDF übermittelt.

Wir bieten als einer der ersten diesen Service mit dieser hochmodernen App in unserem Gebiet an, für Einzelbäume in Privatgärten als auch für Kommunen mit mehreren  hundert Bäumen.


Die sogenannte „Verkehrssicherungspflicht“ legt fest, dass ein Baumeigentümer dafür zu sorgen hat, dass von einem Baum keine Gefahr ausgeht, bzw. entsprechende Vorkehrungen treffen muss, um Dritte zu schützen. Dies gilt auch für Privatleute und demzufolge auch für Bäume in Privatgärten. Der Eigentümer muss also dafür sorgen, dass ein Baum stabil und standsicher ist. Wenn er dieser Pflicht nicht nachkommt, dann kann er für Schäden, die durch den Baum verursacht werden – wie zum Beispiel herabfallende Äste oder Umsturz – haftbar gemacht werden. Das bedeutet, dass er unter Umständen Schadensersatz oder Schmerzensgeld an den Geschädigten zahlen muß.


Nach erfolgreichem absolvieren der Prüfung zum Baumkontrolleur kann ich Ihnen eine fachlich korrekte Baumkontrolle anbieten, 

damit Sie vor bösen Überraschungen sicher sind.


Weiterführende Baumuntersuchung an 400 Jahre alter Linde mit Schallmessgerät.(Tomograph)